Harley Davidson Rocker

Add comments

Dieses Wochenende waren wir auf einem Motorradfestival, bei dem ca. 1.000 Motorradfahrer in Kolonne durch Columbus gezogen sind.

Meine Hostbrüder Sam und Mark waren mit ihren Harleys natürlich auch dabei.

DSCF0034 - Kopie

Mark hat sich erst vor kurzem ne neue Harley gekauft und hat die dann auch stolz bei dem Festival präsentiert.

Insgesamt fahren hier aber viel weniger Zweiräder rum wie in Deutschland, obwohl es im Süden bei uns wärmer ist. Weil der Autoführerschein net viel kostet fahren die meisten Leute eben gleich ein Auto. In ner Stadt wie Columbus is es außerdem auch net angenehm, mit dem Motorrad zu fahren. Der Verkehr is einfach zu crass und man wird zu leicht übersehen.

Was es hier auch net gibt: Fahrräder. Ich habe hier noch NIE, wirklich noch NIE jemanden mit einem Fahrrad fahren sehen. Fahrradwege gibt es dementsprechend auch keine. Gehsteige für Fußgänger hab ich bis jetzt nur im Stadtzentrum gesehen, der Großteil der Städte hier hat keine, weil man selbst die kleinste Entfernung mit dem Auto zurücklegt (aus Bequemlichkeit).

Das is die Maschine, die ich bevorzuge:

DSCF0038 - Kopie

 

Leider darf ich trotz meines deutschen Motorradführerscheins in den USA nicht fahren (vom Austauschprogramm verboten, weil es zu gefährlich ist).

Heute Nacht hat es zum ersten Mal Minustemperaturen gehabt. So langsam stellt sich der Winter ein 😉 Gut, dass die nächsten Tage meine Winterjacke aus Deutschland ankommen wird.

Weihnachten werde ich mit meiner Gastfamilie in Pennsylvania (Penn State) bei Verwandten verbringen. Wir fliegen zusammen von Atlanta aus und kommen am 30.12.09 wieder zurück. Bis dahin bin ich noch weiter auf Jobsuche. Die amerikanische Wirtschaft sieht nach wie vor übel aus und die Unternehmen entlassen eher Leute anstatt welche einzustellen. Man wird sehen, was sich ergibt 🙂

Posted on Dezember 7th 2009 in Harley Davidson Rocker

Leave a Reply