New York

Add comments

Einführungsseminar

Am 04. August ist der erste Teil unserer Austauschgruppe (50 von insg. 75 Teilnehmern) von Frankfurt nach New York geflogen.
Das Lufthansa Flugzeug war rießengroß, der Komfort war ok und der Service spitze! So vergingen die 8 Stunden Flug nach New York zum JFK Flughafen sehr schnell. Durch das frühe Aufstehen um 4:00 Uhr früh wegen des ersten Fluges von Nürnberg nach Frankfurt und den anschließenden langen Nächten und dem frühen Aufstehen war ich natürlich sehr übermüdet.

In New York angekommen wurden wir dann zu unserer Unterkunft gebracht.
Im YMCA Hotel in Manhatten war nur sehr sehr wenig Platz. Gerade einmal die Koffer und ein Hockbett passen in so ein kleines Zimmer. Liegt wohl an den örtlichen Mietpreisen, da man hier für eine 3-Zimmer Wohnung ca. 2.500 Dollar zahlt. Ansonsten war das Hotel ganz gut, mit eingebautem Fitnessstudio und Hallenbad, wie man es sich in den USA halt vorstellt.

Die Hitze in New York ist schon extrem. Man schwitzt schon beim Rumstehen und Nichtstun.

Neben dem Einführungsseminar in der deutschen Botschaft

Einführungsseminar in New York

haben wir auch etwas Zeit für Sightseeing gehabt. Ziele waren dabei die Freiheitsstatue, das Rockefeller Center, das Empire State Building, der Central Park, die Wallstreet und der Times Square.

Times Square<

Weitere Bilder befinden sich in der Gallerie.

Ein anderes Highlight war auch noch das Taxifahren. Neben einem normalen Taxi konnten wir es einfach nicht lassen uns mit einem etwas luxoriöserem Taxi mit Minibar und Fernsehern heimchauffieren zu lassen.

Limo>

Trotz all den Sehenswürdigkeiten und den tollen Einkaufsmöglichkeiten würde ich nie in NY wohnen wollen. Die Mietpreise sind einfach zu hoch, ein Haus kann sich hier kaum einer leisten.

Alles in allem war New York eine tolle und interessante Erfahrung und der perfekte Einstieg für meinen Aufenthalt in den USA!!!

Hier noch ein kurzes Video dazu:

http://www.vimeo.com/7156655

Posted on August 11th 2009 in New York

Leave a Reply